Aktuelles

  • 2008-04-14 19:21:31

    ResQ-Care wird neuer WTV-Partner

    ResQ-Care wird neuer WTV-Partner
    KAMEN. WTV-Geschäftsführer Jochen Lang (l.) und Chef-Verbandstrainer Jens Wöhrmann (r.) nahmen jetzt von Oliver Krahnke einen Defibrillator (iPAD NF1200) entgegen, der künftig im Landesleistungszentrum für den Notfall bereit gehalten wird und kostenlos vom neuen Partner zur Verfügung gestellt wurde.

    „Es sei durchaus wichtig, auch im Landesleistungszentrum ein derartiges Gerät bereitzuhalten“, erklärte Geschäftsführer Lang.

    Wie die Statistik belege, könne es auch junge Menschen und Leistungssportler treffen. Für die Mitgliedsvereine des WTV bietet ResQ-Care besondere Konditionen an.