PLAZE SAFE W

Zur kontinuierlichen Luft-, Raum- und Oberflächendesinfektion

PLAZE SAFE W

Sieben bewährte Technologien aus Luft-, Raum- und Oberflächendesinfektion erstmals in einem Gerät.

Hightech aus Medizin-, Reinraum- und Weltraumtechnik leisten beim PLAZE SAFE W eine wissenschaftlich nachgewiesene Wirkung gegen die Verbreitung von Viren, Bakterien, Milben, Feinstaub, Pilze, Pollen, Kleinpartikeln und Gerüchen. Die Corona-Pandemie hat unseren Alltag nachhaltig verändert. Die Übertragung von SARS-CoV-2 erfolgt unter anderem durch Aerosole.

Hightech aus Medizin-, Reinraum- und Weltraumtechnik leisten beim PLAZE SAFE W eine wissenschaftlich nachgewiesene Wirkung gegen die Verbreitung von Viren, Bakterien, Milben, Feinstaub, Pilze, Pollen, Kleinpartikeln und Gerüchen. Die Corona-Pandemie hat unseren Alltag nachhaltig verändert. Die Übertragung von SARS-CoV-2 erfolgt unter anderem durch Aerosole. Mit modernen Plasmadesinfektoren können Viren zuverlässig und umweltfreundlich in geschlossenen Räumen bekämpft werden. Bis zu 99,9 % der Viren können dabei unschädlich gemacht werden. Nun ist Leben und Arbeiten in geschlossenen Räumen wieder sicher möglich.

PLAZE SAFE W - Filter -HEPA

Dreifach Filter

  • Vorfilter (große Partikel, Haare, Staub)
  • HEPA Filter (Feinstaub, Pollen, Pilze, Kolibakterien)
  • Aktiv-Kohlefilter – desodorierender Filter (Zigarettenrauch, Badezimmergerüche, Essensgeruch)

Photokatalyse

Ein Katalysator in der Chemie ist eine Substanz, die eine chemische Reaktion durch Verringerung der Aktivierungsenergie fördert. Das heißt, sie kann eine chemische Reaktion beschleunigen oder bei einer niedrigeren Temperatur ablaufen lassen.

Auch wenn er physikalisch verändert werden kann, wird der Katalysator nach der chemischen Reaktion nicht verbraucht. Licht liefert die Energie, die den Katalysator arbeiten lässt. Die durch die photokatalytische Reaktion erzeugten Hydroxyl-Ionen Radikale haben ein höheres Oxidationspotential als Ozon und besitzen eine ausgezeichnete Sterilisierungskraft.

UV-C Licht

Die gebräuchlichste Methode der Luftdesinfektion ist die Verwendung von ultravioletter Strahlung. UV-Strahlung (UV-C) tötet Bakterien und Viren, indem sie die DNA/RNA der Zellen von Mikroorganismen schädigt. UV-Strahlung kann jedoch nur die Luft in der Nähe der Lampen desinfizieren, da UV-Licht nur ein begrenztes Durchdringungsvermögen hat.

Im Gegensatz zu anderen Produkten, die hauptsächlich auf UV-C-Lampen basieren, ist das PLAZE SAFE W mit zwei UV-C-Lampen ausgestattet und gewährleistet zusammen mit einer photokatalytischen Lampe, einem Plasma-Ionisator und einer RCI-Zelle die besten Desinfektionsergebnisse.

Ozon Licht

Das Material der Ozonlampe ist hochreiner Quarz (mehr als 99,9 % SiO2), und das in der Lampe verwendete Quarzrohr überträgt ultraviolette Strahlen mit einer Wellenlänge von 185 nm (ozonerzeugende Wellenlänge). Die von der Ozonlampe erzeugten und durchgelassenen UV-Strahlen bewirken die Reaktion des Sauerstoffs in der Luft zur Erzeugung von Ozon.

Das erzeugte Ozon hat eine stark oxidierende Wirkung, so dass es eine sterilisierende und desodorierende Wirkung hat. Die Ozonlampe erzeugt Ozon und zerstreut es in der Luft, wodurch die Desinfektion im gesamten Raum ermöglicht wird.

Plasma Ionisator

Bildung eines Plasmaentladungsfeldes Durch Anlegen einer Hochspannung an positiven und negativen Elektroden wird ein Plasmaentladungsfeld gebildet, welches Wassermoleküle in H+ -Ionen und O2-Ionen trennt. Bildung eines Hydroxyl-Radikals Hochreaktive Hydroxylradikale werden durch eine chemische Reaktion zwischen den abgetrennten Ionen und den freigesetzten Elektronen der negativen Elektrode erzeugt.

Reaktion mit dem Virus in der Luft. Hochreaktive Hydroxylradikale sterilisieren reversierende H+ Ionen am Ende der Zellmembran von Viren und Bakterien in der Luft zu Wassermolekülen.

RCI-Zelle (Katalytische Strahlungsionisation)

Durch die Kombination von hochintensivem UV-X Licht mit einer speziell entwickelten hydrophilen Beschichtung aus seltenen Metallen auf einer technischen Matrix reduziert die ActivePure RCI Zelle Luft- und Oberflächenverunreinigungen sowie Gerüche und erzeugt gleichzeitig Superoxid-Ionen und Hydroperoxide.

Das ActivePure-Verfahren macht sich diese keimtötenden und ionisierenden Eigenschaften zunutze und kombiniert sie mit den photokatalytischen Reaktionen bestimmter seltener und edler Metalle, um eine strahlungskatalytische Ionisierung zu erzeugen.

PLAZE SAFE W - RCI Zelle

Ozon-Generator

Das vom Ozongenerator erzeugte Ozon ermöglicht die Oberflächendesinfektion.

Die Menge des erzeugten Ozons kann mit der Intensitätstaste auf der Fernbedienung eingestellt werden.

Intensitätsstufe 1:      Ozonlicht Betrieb

Intensitätsstufe 2:      Betrieb der Ozonlampe und zweier Ozongeneratoren

Intensitätsstufe 3:      Betrieb der Ozonlampe und vier Ozongeneratoren

Beim Betrieb im Plasma-Ozon-Modus ist die Standardintensität auf Stufe 3 eingestellt. Die Intensität kann auch dann geändert werden, wenn der Bewegungsmelder ausgeschaltet ist. Das staatliche Korea Testing Laboratory (KTL) in Südkorea bescheinigt PLAZE SAFE W 99,9% erfolgreiche Reduzierung von Bakterien.

SAFE PLAZE W – Downloads